crowdfunding - living wages

Hier möchte ich meinen lieben Sponsoren des crowdfundings und allen Interessierten die wunderbaren Menschen vorstellen, die vor Ort in Jaipur an meiner Kollektion arbeiten. Frauen und Männer werden gleich bezahlt. Mit ist das Thema "living wages" sehr wichtig. Das heißt, die Arbeiter bekommen ausreichend Lohn, um ihre Lebenshaltungskosten komplett damit abzudecken. So können sie ihre Miete, Essen und das Schulgeld für ihre Kinder aufbringen. Viele schaffen es sogar, noch etwas zur Seite zu legen. Die Lebenshaltungskosten sind in Indien in den letzten vier Jahren um fast 30% gestiegen. Das heißt, in den fairen Werkstätten und Kooperativen mit denen ich arbeite, wurden deswegen auch die Löhne angehoben. Sonst könnten diese Menschen mit ihrem Einkommen nicht überleben... Indem Ihr fair hergestellte Kleidung wie meine kauft, unterstützt Ihr faire Arbeitsplätze und Löhne.

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Silvia (Dienstag, 17 Mai 2016 10:05)

    Crowdfunding kann eine tolle Chance sein, die auch in Zukunft immer wieder genutzt werden sollte.